Francesco Muzio

Zur Zeit bin ich 59 Jahre alt; 1999 habe ich mich selbständig gemacht, um auf sehr unterschiedliche Arten mit Menschen zu arbeiten.

Stichworte zu meinem Werdegang und der damit verbundenen Erfahrungspalette: Schauspielerei und Regie, medizinischer Masseur, Lehrer an einer Privatschule, eigene Praxis für Körper- und Atemtherapie, Erwachsenenbildner, Leitung von Systemaufstellungen, "Zen & Kommunikation", Coach für Arbeitssuchende und Aufbau einer Bewerbungswerkstatt, Coaching von Einzelpersonen und Teams in schwierigen Situationen, Dozent für RESET an der HKB/BFH, Durchführung von sehr vielen Lach-Seminaren.

(Und als Werbung für eine gute Sache: Ich bin Mitglied bei HumorCare.)

 

Mein Verhältnis zur "Humor- und Lach-Arbeit" hat sich über die Jahre natürlich gewandelt. Zu Beginn war's der Spaß, mit etwas Aussergewöhnlichem und Vergnüglichem zu touren, - heute ist's der Spaß, mit etwas Aussergewöhnlichem und Vergnüglichem zu touren, gepaart mit der noch immer zunehmenden Verwunderung über die unendliche Verrücktheit einer menschlichen Ausdrucksform, die man Lachen nennt. Lachen hat 1000 Gesichter! Mindestens.

 

ernsthaft ...

  • höre ich Ihnen zu und berate ich Sie
  • helfe ich Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Präsentation oder Ihres Auftritts
  • plane ich mit Ihnen zusammen Ihren Anlass,
  • verhelfe ich Ihnen zu etwas Ruhe und Sammlung.

 

 

Leute, die nicht lachen, sind keine ernsthaften Leute.
                                                                      (Chopin)

 

An seinem Leben zu basteln macht kreativ, es spielerisch zu tun macht glücklich.
                                                                      (Eudenbach)

Es gibt Menschen, die werden erst dann kreativ, wenn sie eine Innovation verhindern wollen.
                                                                      (Quadbeck)