Lachanfälle...    :-))

 

Amber und Tim versuchen sich in der Kirche das Ja-Wort zu geben...

 

2010 äusserte sich der damalige Bundesrat Rudolf Merz zur Zollgesetzgebung hinsichtlich gewürzten Fleisches, z.B. Bündnerfleisch. (Hier Merz' Vortrag in voller Länge.)

 

Ein Ratsuchender im ausufernden "Gespräch" mit seinem Guru.

 

Ein Kanditat (?) stiehlt in einer US-Sendung dem Moderator die Show.

(Achtung, - miserable Bildqualität, aber das Lachen hat's in sich.)

 

Ein holländischer Moderator kriegt sich nicht mehr ein. (Wurde lange als "wahre Begebenheit" gehandelt, ist aber ein - gut gespielter - Fake.)

 

Baby-Vierlinge lachen, schon fast unheimlich!

 

Roger Federer und Raphael Nadal während den Dreharbeiten für einen Werbespot.

 

Gut inszeniert: Massen-Lachen in der Metro, Bodhisattva in metro

 

Das Internet ist voll von Lachanfällen...

Zugaben

 

Francesco Muzio's Liedlein zum Neuen Jahr.

 

Alle Muzio-Mails aus 9 Jahren in einem PDF.

Das sind gut 1400 sinnige Erbauungen und Gescheitmachungen!

Vorschlag: Ausdrucken, binden und in die Klo-Bibliothek aufnehmen.

 

Gefällt mir:

 

Der Postillon

Ehrliche Nachrichten - unabhängig, schnell

 

Der Postillon News-Ticker

(wird von mir täglich konsultiert!)

 

Die Heute-Show

(wie jetzt? Die kennen Sie nicht?!)

Fundstücke

 

"Wahrheit"-Kolumnist Alexander Sury im "Bund"

Lachhaftes Verhalten

 

Budapest in den Dreissigerjahren:

Lächeln gegen hohe Selbstmordrate

 

Gut inszeniert: Massen-Lachen in der Metro

Bodhisattva in metro

 

Die Lach-Epidemie in Tansania:

In die Hosen lachen

 

Kontrovers: Kann man sich totlachen?

Nein, kann man nicht  /  Ja, man kann - aber...

 

 

Grundsätzliche Betrachtungen:

 

"Die Kunst des guten Lebens", ein Artikel in der NZZ

 

Kreativität, - praktische Anleitungen:

"Mit einfachen Mitteln zu mehr Ideen und Produktivität"

 

Interview auf WATSON:

 "Geld allein macht nicht glücklich - aber was dann, Herr Glücksforscher?"

 

Was tun, damit das Miteinander im Office gelingt?

"Ein Chef sollte wie ein Gärtner sein"

 

Das "Lexikon der guten Laune"

Glück ist mehr als ein Wort

 

Der Forscher und Wirtschaftspädagoge Karlheinz Geißler:

"Mehr Let-it-be-Listen!"

 

FORTSETZUNG FOLGT