KO-TSCHING

 

KO-TSCHING ist nicht sehr chinesisch und es handelt sich auch nicht um ein Wellness-Angebot.

Immerhin hat das ungewohnte Wort Ihr emsiges Auge kurz abgebremst und Ihre Neugier geweckt; der gängige Begriff "Coaching" hätte das vielleicht nicht geschafft.

 

Das ist mein Angebot:

  • Ich höre Ihnen zu. Mit Augen und Ohren, mit Hirn, Bauch und Herz. Und lasse Sie wissen, was mir dabei zufällt.
  • Ich stelle Ihnen die Fragen, die Sie die Antwort entdecken lässt.
  • Ich diene Ihnen als Partner und Boxsack, an dem Sie Ihre Argumente oder Lösungsvorschläge ausprobieren können.
  • Ich bin Ihr Publikum, das sich in der Vorbereitungsphase kritisch Ihrem Auftritt / Ihrem Vortrag stellt - und Ihnen sagt, wo Sie wie zulegen sollten bzw. wo Zurückhaltung angebracht wäre.
  • Ich korrigiere und optimiere das Skript Ihres Vortrags oder Ihre PowerPoint-Präsentation.

Hier verrate ich Ihnen, welches Verständnis von Wohlbefinden meiner Arbeit zugrunde liegt:

Keep it simple, das Einfache ist schwierig genug!


Die Chemie zwischen Ihnen und mir muss stimmen.

Ob dem so ist, können Sie rasch und einfach herausfinden: Für den Erstkontakt biete ich Ihnen ein unverbindliches, kostenloses Gespräch per VideoCall an.

 

 * VideoCall hat sich auch für gewisse Aufträge als taugliches Werkzeug bewährt:

  • Je nach Anliegen sind Gespräche zu "komischen" Zeiten und in jeder erdenklichen Situation möglich.
  • Als Ergänzung zwischen persönlichen Treffen kann der Austausch via Elektronik durchaus hilfreich sein.
  • Ausser für die reine Gesprächszeit fallen keine Kosten (für Reise und/oder Infrastruktur) an; ein Skype-Coaching ist eine preisgünstige Möglichkeit, sich beraten zu lassen.

Zudem, im Teamwork:

Für gegenseitigen Respekt am Arbeitsplatz - Sensibilisierung rund um Nähe & Distanz

 

Wo liegen die Grenzen zwischen Belästigung und Belustigung? Wie viel Nähe, wie viel Distanz ist im Arbeitsalltag angebracht? Wie schafft man ein respektvolles Arbeitsklima und wie fordert man dieses ein?

Das Sensibilisierungstraining für Fachpersonen und Teams wirkt vorbeugend, hilft aber auch nach Mobbing und sexueller Belästigung, Sicherheit und Vertrauen (wieder) zu gewinnen.

 

Weitere Infos und Buchung des Trainings bei der Juristin und Mediatorin Corina Alchenberger.